26.04.2018 (dr) Beschluss für Planungsauftrag: Bewegungsparcours soll kommen

Der Ortschaftsrat Litzelstetten hat in seiner aktuellen Sitzung vom 24. April 2018 einen Beschluss gefasst, wonach dem Amt für Stadtplanung und Umwelt der Stadt Konstanz ein Planungsauftrag zur Errichtung eines Bewegungsparcours auf dem Grundstück unterhalb des katholischen Gemeindehauses am Kornblumenweg erteilt werden soll. In der Beschlussfassung heißt es: „Die Bürgerstiftung Litzelstetten plant die Errichtung eines Bewegungsparcours nach dem Vorbild am Schänzle. Zur Finanzierung sind Spendenaufrufe an die Mitbürger und lokalen Organisatoren vorgesehen, aber auch die Ansprache von Sponsoren, die für einen sinnvollen Grundstock sorgen könnten. Ziel ist es, einen sinnvollen Beitrag zum ‚Staatlich anerkannten Erholungsort‘ zu leisten und insbesondere auch den Anforderungen aus dem demografischen Wandel an Gesundheitsförderung und Aktivität in zunehmendem Alter gerecht zu werden.“

Vertreter des zuständigen Amtes haben sich gegenüber Ortsvorsteher Wolfgang Gensle offen dafür gezeigt, den „Bürgerpark“ neben dem Dorffriedhof weiter zu entwickeln. In der Ortschaftsratssitzung berichtete die Vorsitzende des Konstanzer Altenhilfevereins, Mitsch, über die Erfahrungen mit dem Bewegungsparcours am Schänzle.

Litzelstetter Rathaus, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
Litzelstetter Rathaus, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
 
 
 

Website der Ortsverwaltung des Konstanzer Teilorts Litzelstetten - erstellt und betreut von WFnet, Konstanz