09.08.2018 (pm) „Konstanz in Zahlen“ neu erschienen

Zahlen, Daten und Fakten kompakt im Taschenformat: Die Broschüre „Konstanz in Zahlen 2018" belegt auch in diesem Jahr positive Entwicklungen in der Stadt Konstanz.

„Konstanz in Zahlen" erscheint 2018 bereits in der 13. Auflage und bietet auch in diesem Jahr interessante Einblicke in die Entwicklungen der Stadt. Die wichtigsten Fakten zur Bevölkerung, Wirtschaft, Umwelt, Soziales, Bildung und Kultur in der Stadt Konstanz werden durch den Vergleich der Daten von 2017 und 2012 vorgestellt.

  • Im Frühjahr 2018 wurde der Funktionsneubau am Klinikum und das neue Vincentius-Krankenhaus eröffnet.
  • Mehr EinwohnerInnen: Weiterhin stetiger Bevölkerungszuwachs: 2017 wohnten 85.892 Menschen mit Hauptwohnsitz in Konstanz, das macht im Vergleich zu 2012 eine Zunahme von 4.753 Personen.
  • Mehr Umsatz: Der Umsatz der Betriebe ist seit 2010 deutlich gestiegen. 2015 wurden 4.429 Millionen Euro erwirtschaftet, 2010 waren es noch 3.731,8 Millionen Euro.
  • Mehr Übernachtungen: Deutliche Anstiege sind in den letzten Jahren bei den Übernachtungen in Konstanz zu verzeichnen (+36,4% seit 2012), vor allem im Bereich der Hotellerie und weniger beim Camping.
  • Weniger Arbeitslose: Die Arbeitslosenquote liegt in Konstanz bei 3,4%. Das ist ein erfreulicher Tiefpunkt der letzten Jahre. Gesamtdeutschland hat im Vergleich eine Arbeitslosenquote von 5,7%.
  • Mehr Wohnungen: In Konstanz gibt es in 10.692 Wohngebäuden insgesamt 44.563 Wohnungen, das sind 2.103 mehr als im Jahr 2012.
  • Fast jede/r vierte Schüler/in (23,9%) wechselte 2017 nach der Grundschule auf die Gemeinschaftsschule (im Gründungsjahr der Schule 2012 waren es 12,9%). Das Gymnasium bleibt die beliebteste Schulart mit 56,6%.
  • An den beiden großen Konstanzer Hochschulen waren im Jahr 2017 16.283 Studierende eingeschrieben, das sind 447 mehr als im Vergleichsjahr 2012. Zusätzlich sind 261 Studierende an der neu in die Broschüre aufgenommenen Fernuniversität Allensbach University, die 2015 eröffnet wurde.
  • Auch die Nachbarstadt Kreuzlingen wächst stetig und hat nun etwa 21.800 Einwohner. 54,7% der Einwohner dort sind AusländerInnen, darunter sind 6.206 Deutsche.

„Konstanz in Zahlen 2018" erscheint in einer Auflage von 7.000 Exemplaren. Im Sinne des Nachhaltigkeitsgedanken wird es auf von einem FSC-zertifizierten Papier gedruckt.

Die kostenlose Broschüre liegt ab sofort an den Informationsstellen der Stadt, in den Ortsverwaltungen und bei der Tourist-Information aus. Online ist sie unter www.statistik.konstanz.de zu finden, außerdem kann sie bei der Abteilung Statistik und Steuerungsunterstützung angefordert werden (E-Mail: eberhard.baier@konstanz.de oder monika.koehler@konstanz.de, Tel.: 07531 900-280).

(Pressemitteilung Stadt Konstanz)

Hafeneinfahrt Konstanz, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
Hafeneinfahrt Konstanz, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
 
 
 

Website der Ortsverwaltung des Konstanzer Teilorts Litzelstetten - erstellt und betreut von WFnet, Konstanz