24.01.2018 (wf/dr) Bewegungsparcours soll auf die Tagesordnung

Ortschaftsrat Wolfgang Flick stellt den Antrag, für die nächste Sitzung den Tagesordnungspunkt „Bewegungsparcours für Litzelstetten“ aufzunehmen. Aus verschiedenen Gruppierungen sei ein solcher Parcours angeregt worden. Die Bürgerstiftung Litzelstetten möchte in diesem Jahr einen Bewegungsparcours auf den Weg bringen. Der für alle Altersklassen geeignete Parcours soll ähnlich wie bereits ein Bewegungsparcours am Schänzle realisiert werden. Ein vergleichbarer Parcours ist auch am neuen Schwaketenbad geplant. Um das Projekt der Bürgerstiftung seitens des Ortschaftsrats unterstützen zu können, bittet Wolfgang Flick um Behandlung im Ortschaftsrat. Eingeladen werden sollen auch Luise Mitsch, Vorsitzende des Altenhilfevereins Konstanz, sowie gegebenenfalls weitere Beteiligte, um über gleichgelagerte Projekte in Konstanz und deren Eckdaten zu berichten. Ein weiterer Antrag zum Thema könnte dann in der Sitzung am 27.02.2018 folgen, gemeinsam mit der Bitte an die Stadt Konstanz, die Bürgerstiftung bei der Realisierung des Projektes, insbesondere bei den Planungsformalitäten und der Installation, zu unterstützen.

Litzelstetter Rathaus, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
Litzelstetter Rathaus, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz, Germany
 
 
 

Website der Ortsverwaltung des Konstanzer Teilorts Litzelstetten - erstellt und betreut von WFnet, Konstanz